+49 211 22 90 2-0

Bis mindestens 19. April fallen alle Veranstaltungen der Gemeinde aus. Bis mindestens Gründonnerstag finden keine Gottesdienste statt.

Lesen Sie hier weitere Informationen zu diesem Thema vom Presbyterium der Gemeinde

an(ge)dacht

News

Lesen Sie eine Andacht zum Spruch für die Woche ab Sonntag Judika (29. März) von Pfarrer Jochen Lütgendorf. Sie können die Andacht ausdrucken und gerne an Menschen weitergeben, die keinen Zugang zu unserer Webseite haben.

Zum Artikel

Video-Andacht

News

Leider können wir momentan keine Gottesdienste miteinander in der Kirche feiern. Um mit Ihnen in Verbindung zu bleiben, werden wir regelmäßig eine Video-Andacht veröffentlichen, die Ihnen Trost und Kraft in der schweren Zeit sein kann. Sehen Sie zum heutigen Sonntag, 29. März, eine Andacht von Inga Bödeker.

Zum Artikel

Stilles Gebet

News

Zeit, einen Moment innezuhalten. Wenn täglich um 19.30 Uhr die Glocke der Schlosskirche für 5 Minuten läutet, lädt uns ihr Klang zu einem persönlichen Gebet ein. Jeder für sich. Beim gemeinsamen Vaterunser wissen wir uns mit allen verbunden und von Gott gehalten. Ein gemeinsames Gebet in der Kirche kann leider nicht stattfinden.

Zum Artikel

So erreichen Sie uns

News

Die Leitung des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf folgt den staatlichen Handlungsempfehlungen wegen der Ausbreitung des Coronavirus und des bestehenden Infektionsrisikos, ab sofort keine Eigenveranstaltungen durchzuführen. So erreichen Sie uns in den nächsten Wochen.

Zum Artikel

Hilfsnetzwerk

News

Derzeit arbeiten wir daran, ein Hilfsnetzwerk zur Unterstützung der älteren, möglicherweise alleinstehenden und/oder kranken Gemeindeglieder aufzubauen. Ansprechpartnerin ist Diakonin Anke Beisemann. Geben Sie uns gerne Bescheid, wenn Sie von Gemeindemitgliedern erfahren, die in besondere Notlagen geraten, Unterstützung oder Gespräche benötigen.

Zum Artikel

Seelsorge-Telefon

News

Ihre Evangelische Kirche ist für Sie da. Für zeitnahe Telefongespräche oder per E-Mail. Weil es gerade in der Krise gut tut, mit jemandem zu sprechen und die Sorgen zu teilen. Pfarrer Peter Krogull nimmt Anfrage persönlich entgegen und stellt den Kontakt zu Seelsorgerinnen und Seelsorgern in Ihrer Nähe her.

Zum Artikel

Einführung des neuen Presbyteriums

Lesen Sie den Beschluss des Kirchenkreises zur Einführung des Presbyteriums