+49 211 22 90 20

Taizé-Andachten

Foto: Kerstin Pech

Taizé – dieses Wort löst bei vielen Sehnsucht und Begeisterung aus.
Die ganz eigenen Gesänge und Gebete und das Gemeinschaftsgefühl, das beim Singen, Schweigen und Beten entsteht, sprechen viele Menschen auf der ganzen Welt an. 
Taizé-Andachten bieten die Möglichkeit, innere Ruhe zu finden und sich von Gott berühren zu lassen. Die Lieder bestehen aus einfachen Melodien und Texten und können schnell mitgesungen werden. 

Wir feiern die Taizé-Andachten ökumenisch, sie werden von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam vorbereitet und durchgeführt, sie finden im Wechsel in der katholischen Kirche und in der evangelischen Kirche statt und jeder ist eingeladen.

Woher die Taizé-Andachten stammen, können Sie hier nachlesen: Taizé - ein kleiner Ort in Frankreich