Feststellung der endgültigen Vorschlagsliste zur Presbyteriumswahl

In unserer Kirchengemeinde werden mindestens zehn Kandidatinnen und Kandidaten für das Presbyteriumsamt gesucht. Außerdem sind zwei berufliche Mitarbeitende in das Presbyterium zu wählen.
Das Presbyterium stellt gemäß §13 Presbyteriumswahlgesetz die Ordnungsmäßigkeit der Wahlvorschläge fest.

Da keine Wahlvorschläge, die den gesetzlichen Erfordernissen nicht entsprechen, vorliegen, wurde folgende endgültige Vorschlagsliste zur Presbyteriumswahl 2024 auf der Gemeindeversammlung am 17. September 2024 besprochen und anschließend vom Presbyterium beschlossen:

1. Banning, Georg

2. Dr. Domann, Roland

3. Farabi, Akbar

4. Georg-Martini, Wolfgang

5. Grundmann, Horst-Dietmar

6. Langenhorst, Jörg

7. Möschler, Florian

8. Pesch, Gerrit

9. Van den Bogaard, Uwe

10. Steger-Heinke, Erika

Als Mitarbeiterpresbyterinnen stehen Diakonin Anke Beisemann und Kantorin Elke Wisse zur Wahl.

Die beiden Pfarstelleninhaber Jochen Lütgendorf und Kornelius Heering sind sog. Geborene Mitglieder des Presbyteriums. So liegt die Gesamtzahl der zukünftigen Gemeindeleitung bei 14 Personen.


Gemeindeversammlung

Die Kirchengemeinde lädt alle Gemeindemitglieder herzlich zur kommenden Gemeindeversammlung ein. Die Versammlung wird unmittelbar nach dem Gottesdienst gegen 12 Uhr abgehalten und bietet eine wichtige Gelegenheit, sich über die bevorstehende Presbyteriumswahl zu informieren; besonders wird die Vorstellung der Kandidatenliste im Vordergrund stehen. Auf der Gemeindeversammlung können auch noch weitere Kandidat*innen von anwesenden Gemeindemitgliedern vorgeschlagen werden.

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie am 17. September bei der Gemeindeversammlung begrüßen zu dürfen und gemeinsam über die Zukunft unserer Kirchengemeinde zu sprechen.

 

 

Presbyteriumswahl 2024

Unterrichtung zum Beginn Wahlverfahren (§ 11 PWG)

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde, 

am 18. Februar 2024 wird das Presbyterium, das Leitungsorgan unserer Kirchengemeinde, neu gewählt.

Das Wahlverfahren beginnt am 4. Juni 2023. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, bis zum 16. Juni 2023 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einzureichen.

In unserer Kirchengemeinde werden mindestens 10 Kandidatinnen und Kandidaten für das Presbyteriumsamt gesucht. Außerdem sind zwei beruflich Mitarbeitende in das Presbyterium zu wählen.

Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und konfirmiert oder Konfirmierten gleichgestellt sein. Sie müssen in das Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sein. Darüber hinaus dürfen sie das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Auch die beruflich Mitarbeitenden müssen die vorstehenden Voraussetzungen erfüllen.

Bitte reichen Sie mit ihren Vorschlägen auch die schriftliche Zustimmungserklärung der bzw. des Vorgeschlagenen ein.

Vordrucke hierfür erhalten Sie im Gemeindebüro der Ev. Mirjam-Kirchengemeinde, Schloßallee 8, 40229 Düsseldorf. Die Vorschläge können bei jedem Mitglied des Presbyteriums oder im Gemeindebüro abgegeben werden.

 Wahlberechtigt ist, wer am 5. Februar 2024, bei Schließung des Wahlverzeichnisses,

-             Mitglied der Kirchengemeinde ist und in deren Gebiet wohnt oder die Gemeinde-                       zugehörigkeit in besonderen Fällen erworben oder behalten hat                         -             zu den kirchlichen Abgaben beiträgt, soweit die Verpflichtung hierzu besteht und      -             am Wahltag konfirmiert, Konfirmierten gleichgestellt oder mindestens 16 Jahre alt                  ist.

 Das Wahlverzeichnis wird in der Zeit vom 22. Januar bis 4. Februar 2024 zur Einsichtnahme im Gemeindebüro der Mirjam-Kirchengemeinde ausgelegt.

Die Eintragung ins Wahlverzeichnis ist Voraussetzung für die Ausübung der Wahlberechtigung.

Die Mitglieder des Presbyteriums

Georg Banning

Georg Banning (Baukirchmeister)

Uwe van den Bogaard

Uwe van den Bogaard

Dr. Roland Domann, Foto: Elke Wisse

Dr. Roland Domann (Finanzkirchmeister)

Wolfgang Georg-Martini

Wolfgang Georg-Martini (stellvertretender Vorsitzender des Presbyteriums)

Horst-Dietmar Grundmann

Horst-Dietmar Grundmann

Hier ist die Headline

Kornelius Heering

Pfarrer Kornelius Heering (Vorsitzender des Presbyteriums)

Jörg Langenhorst

Jörg Langenhorst

Jochen Lütgendorf

Pfarrer Jochen Lütgendorf

Bild 

Florian Möschler

Gerrit Pesch

Gerd Pöhl

Gerd Pöhl 

Erika Steger-Heinke

Erika Steger-Heinke

Mitarbeiter-Presbyter

Elke Wisse, Foto: Patricia Schichl 

Elke Wisse (Kantorin)

Anke Beisemann

Diakonin Anke Beisemann